Pflegeleicht, Witterungsbeständig, Tierfreundlich, Wiederverlegbar und rentabler Gummi-Bodenbelag
Stallmatten: Gummimatten für Pferde - Indoor und Outdoor
Hygienezertifiziert mit niedriegem PAK-Wert & schwer entflammbar für die Sicherheit Ihrer Tiere
Stallplatten und Gummi-Verbundplaster für Pferdebox, Paddock und Weidehütte

Gummimatten für Pferdebox, Paddock und Weidehütte sowie Gummi-Verbundpflaster sind der ideale Bodenbelag. Auf ihnen fühlen sich die Tiere wohl, da diese Produkte zahlreiche Vorteile miteinander vereinen. Erfahrene Pferdehalter setzen sie daher gern als Boxenmatten und Paddockmatten ein, um ihren Vierbeinern das Beste zu bieten und zugleich eine wirtschaftlich intelligente Entscheidung zu treffen.

Wir bieten Ihnen Gummimatten für Pferdebox und Weidehütte sowie Paddockmatten in verschiedenen Varianten an. Sie sind mit und ohne Wasserablaufkanäle bestellbar. Stets sind die Pferdematten wasserdurchlässig, weshalb sich keine gefährlichen Pfützen bilden können und sich die Platten sehr leicht reinigen lassen.

Erhältlich sind sie bei uns in den Farben Rot, Grün und Schwarz. Je nach Bedarf wählen Sie die Wunschstärke der Bodenbeläge aus. Bezüglich der Formate haben wir Pferdematten mit 50 × 50 cm oder 101 x 101 cm im Angebot. Alternativ dazu entscheiden Sie sich für unsere Pflastersteine.

Um die Verlegung der Bodenbeläge müssen Sie sich keine Sorgen machen. Unsere Stallplatten sind robust und verfügen über ein hohes Eigengewicht, weshalb ab einer Plattenstärke von 40 mm eine lose Verlegung ohne Probleme möglich ist. Ganz gleich, welches unserer Produkte Sie letztlich in Ihrem Pferdestall oder Paddock verlegen, Sie treffen auch in wirtschaftlicher Hinsicht die richtige Entscheidung: Sie sparen nachhaltig an Einstreu, weshalb sich die Anschaffungskosten bereits nach ein bis zwei Jahren amortisiert haben.

Übrigens: Selbstverständlich sind all unsere Artikel hygienezertifiziert und damit gesundheitlich unbedenklich für Tier und Mensch. Alle unsere Produkte entsprechen der Brandschutzklasse EN 13501-1 Cfl-s1 (schwer entflammbar) – mehr Sicherheit für Ihre Pferde.

 

Vorteile von Bodenbelägen für Pferde

Für das Wohlbefinden und die Gesundheit Ihres Tieres ist der richtige Bodenbelag in der Pferdebox, im Laufstall und im Paddock elementar. Hier sehen Sie übersichtlich, welche Vorteile leistungsstarke Bodenbeläge haben:

  • schonen die Gelenke und Hufe
  • perfekte Laufruhe
  • keine Ausrutschgefahr
  • dämpft Kälte aus dem Boden
  • dauerelastisch
  • nachhaltige Kosteneinsparungen da Einstreu überflüssig wird
  • lässt Flüssigkeiten durch
  • frostfest und verrottungsfest
  • äußerst pflegeleicht und unschwer zu verlegen
  • erlaubt eine saubere Optik in Stall und Paddock
  • schwer entflammbare Boxenmatten und damit ein Plus an Sicherheit
  • Verlegung im Innen- und Außenbereich

PAK-Wert in Stallmatten: Kaufen Sie ein gesundheitlich unbedenkliches Produkt!

Es ist entscheidend, dass Sie als Pferdehalter die Sicherheit und Gesundheit Ihres Tieres sicherstellen. Aus diesem Grund müssen Sie vor dem Kauf von Stallmatten einen Blick auf die Inhaltsstoffe in den Matten werfen. Nur so können Sie sichere Gummimatten kaufen, die für die Pferde unbedenklich sind. Besonders wichtig ist, dass die PAK-Grenzwerte nicht überschritten werden.

Die Abkürzung PAK steht für Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe, die nachweislich krebserregend sind. Sie sind in Füllmitteln wie Teerölen enthalten, die bei Gummimatten gern zum Einsatz kommen, da sich so das Material strecken und die Kautschukkosten senken lassen. Andere Hersteller setzen saubere Mineralöle ein, um den PAK-Wert gering zu halten.

Als verantwortungsbewusster Pferdefreund sollten Sie sich für Pferdematten wie die aus unserem Angebot entscheiden, da bei uns die PAK-Grenzwerte nicht überschritten werden und unsere Produkte hygienezertifiziert sind. Entscheiden Sie sich für Stallmatten mit hohem PAK-Wert, könnte es sein, dass Ihr Tier das gefährliche PAK über die Haut oder die Atmung aufnimmt. Beim Menschen verursachen PAK Krebserkrankungen, Beeinträchtigen die Fortpflanzungsfähigkeit und Fruchtschädigungen. Ihre Pferde sind demnach durch Bodenbeläge mit hohem PAK-Wert einer steten gesundheitlichen Gefährdung ausgesetzt.

So einfach sind unsere Stallmatten zu verlegen

Mit wenigen Handgriffen und ein wenig handwerklichem Geschick verlegen Sie in kürzester Zeit unsere Stallmatten im Paddock, im Laufstall und in der Pferdebox. Als Untergrund empfiehlt sich wasserdurchlässiger Schotter inklusive Randbegrenzung. Haben Sie in Ihrem Stall Beton als Untergrund, können Sie ebenfalls unsere Pferdematten verlegen. Auch in diesem Fall ist eine Randbegrenzung zu empfehlen.

Achten Sie zusätzlich auf ein Gefälle, damit Flüssigkeiten gut abfließen können. Ist der Untergrund sauber und trocken, können Sie die Platten optional punktuell miteinander verkleben. Dies ist aufgrund der Schwere der Platte mit einer Stärke von mehr als 40 mm in der Regel jedoch nicht erforderlich.