Sportboden Bestseller: Bodenschutzmatten Cardio- & Fitnessgeräte
Sportboden: Bodenschutzmatten für Cardio- & Fitnessgeräte
Betreiber von Fitnessstudios kennen das Problem: Fitnessgeräte und Hantelzonen schaden dem Boden aufgrund von Stößen und langfristiger Belastung durch die hohen Gewichte. Fitness-Bodenschutzmatten schützen Cardioflächen und Geräteflächen ideal vor Schäden. Sie bieten zudem einen rutschfesten Untergrund und wirken schonend auf die Gelenke von Sportlern.
Cardiogeräte - Gummiboden

Materialien mit hoher Qualität

Der Fitnessboden wird aus hochwertigem SBR-Gummigranulat gefertigt. Dieser Grundstoff (polyurethangebunden) bietet eine hohe Rutschfestigkeit und Geräuschdämmung für Hantelzonen, Geräteflächen und Cardioflächen. Demnach eignet er sich bestens für den Einsatz im heimischen oder professionellen Fitnessstudio.

Je nach Produkt kommen zusätzliche EPDM-Anteile für farbige Körnungen in verschiedenen Größen zum Einsatz. Dies gibt dem Sportboden eine edle optische Wirkung und hellt das Studio auf.

Verschiedene Lieferformen des Sportbodens

Je nach Einsatzszenario sind unterschiedliche Lieferformen sinnvoll. Wir bieten unseren Kunden Bodenschutzmatten in Puzzleform oder quadratischer Ausführung an. Gummimatten auf Rollen bzw. als Bahnenware runden das Sortiment ab. Das ermöglicht die Wahl des idealen Schutzes für verschiedene Zwecke, nicht nur in einem Fitnessstudio.

Vielseitig verwendbarer Bodenschutz

Neben klassischen Anwendungsgebieten wie der Ausstattung von Fitnessstudios eignet sich der Gummiboden für weitere Szenarien. Home-Gyms, Physiotherapiepraxen und Cross-Studios erhalten die Möglichkeit eines effektiven Schutzes für ihre Untergründe. Dabei ist er für den Einsatz im Bereich von Fitnessgeräten sowie das Cross-Training mit freien Gewichten geeignet. Puzzlematten und quadratische Gummimatten eignen sich bestens für kleinere Bereiche, während ein Fitnessboden / Sportboden von der Rolle perfekt geeignet ist, um große Flächen zu verlegen.

Spezielle Anpassungen auf Anfrage möglich

Wünsche, die von den Standardausführungen abweichen, lassen sich in vielen Fällen umsetzen. Die Farbmenge kann beispielsweise auf Kundenwunsch durch größere EPDM-Anteile erhöht werden. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und wir prüfen Ihre Wünsche individuell.

Unkomplizierte Verlegung in wenigen Schritten

Der Sportboden / Fitnessboden ist in wenigen Schritten am Einsatzort verlegt. Neben der folgenden Beschreibungen sind weitere Hinweise innerhalb der speziellen Produktbeschreibungen zu entnehmen.

  • Der Gummiboden passt sich während der ersten Stunden an die Umgebungstemperatur an. Diese Zeit ist erforderlich, um die Maßtoleranz von bis zu 2,5 Prozent auszugleichen.
  • Die Verlegung des eigentlichen Bodens kann entweder lose oder verklebt durchgeführt werden. Gummimatten auf Rollen sollten von einem Fachbetrieb verklebt werden, sofern sie auf großen Trainingsflächen zum Einsatz kommen.
  • Eine fachmännische Beschichtung mit PU-Lack erhöht die Rutschfestigkeit des Fitnessbodens. Sie erleichtert die Reinigung zudem erheblich.

Lokale Fachbetriebe bieten eine gute Hilfe bei der Verlegung und sind vor allem bei Bahnenware unerlässlich. Auf diese Weise kann die hohe Qualität von Fitnessboden von der Rolle ideal für das Fitness-Training genutzt werden. Puzzle-Bodenschutzmatten und quadratische Matten lassen sich leicht verlegen, fachmännische Hilfe kann dennoch sinnvoll sein.