Bestseller Bodenplatten & Fallschutzmatten für Spielplätze und Outdoor Sportaktivitäten
Fallschutzplatten für Sport & Freizeit

Flexible und vielseitige Anwendungsgebiete: Spielplätze, Calisthenic-Parcs, Bootcamps, Kletterhallen

Die guten mechanischen Eigenschaften machen diese Fallschutzmatten ideal für den Einsatz im Außen- und Innenbereich. Auf Spielplätzen mit einer möglichen Fallhöhe von mehr als 60 Zentimetern ist der Einsatz solcher Platten vorgeschrieben. Sie schützen Kinder durch ihre falldämmende Wirkung und tragen effektiv zur Sicherheit des Spielplatzes bei. Dabei ist es wichtig, auf Produkte zurückzugreifen, welche die Spielplatznorm erfüllen.

Calisthenics ist eine beliebte Sportart, die durch Eigengewichtstraining gute Fortschritte aufweisen kann. Freie Übungen wie Muscle-Ups und ähnliches beherbergen ein gewisses Verletzungsrisiko durch Stürze, weshalb auch hier Fallschutzmatten zum Einsatz kommen, um Sportler vor Schaden zu bewahren. Aus selbigen Grund werden die Platten in Cross-Gyms verwendet, beispielsweise im Bereich des RIGs unterhalb der Kletterseile. Falldämpfende Eigenschaften sind dort unverzichtbar.

In Cross-Gyms, Fitnessstudios und Gewichthebervereinen finden die Bodenplatten Anwendung für Freihantelbereiche und Gewichtheberplattformen. Sie Schützen den Boden der Immobilie vor Schäden durch stürzende Gewichten, wie sie beispielsweise häufig beim Kreuzheben vorkommen. Das trägt maßgeblich zur Instandhaltung der Immobilien bei.

Bodenplatten - Fallschutz

Bodenplatten und Fallschutzmatten

Fallschutzmatten sind in vielen Bereichen essenziell, allem voran dort, wo es zu Verletzungen durch Stürze kommen kann. Wir bieten Bodenplatten für den Einsatz in Fitnessstudios, Cross-Gyms oder für Gewichtheberplattformen an. Unsere hochwertigen, nach DIN/EN-2008 zertifizierten Fallschutzmatten bieten eine zusätzliche Sicherheit.

Ebenso bieten wir geprüfte Platten entsprechend der DIN/EN-1177 Spielplatznorm an. Sie sind bestens für den Spielplatz, Calisthenics-Parks und Cross-Gyms, beispielsweise unterm Klettergerüst, der Seilkletteranlage, im RIG-Bereich oder unter einer Sprossenwand, geeignet. Diese bieten eine zusätzliche Sicherheit bis zu einer Fallhöhe von 2,8 Metern.

Hochwertige Materialien mit Vorzügen

Die angebotenen Fallschutzmatten werden wahlweise aus SBR oder EPDM gefertigt. Diese Materialien weisen viele positive Eigenschaften auf:

  • Temperaturbeständig von -50°C bis 110°C
  • Rutschhemmende und stoßdämpfende Wirkung schützt Sportler und Boden
  • Beständig gegenüber anorganischer Chemikalien und somit einfach zu reinigen
  • Im Außenbereich einsetzbar dank Wasserdurchlässigkeit
  • Niedriger Materialverschleiß führt zu wartungsarmem Bodenbelag

Wir bieten diese Bodenplatten in verschiedenen Maßen und Stärken. Damit passen sich die Produkte ideal den Wünschen unserer Kunden an. Die maximale Sicherheit ist dabei stark mit der Stärke des Materials verbunden und kann den einzelnen Angeboten entnommen werden.

Fallschutzplatten: Stoßdämpfung
nach DIN EN 1176/1177:2008

Unsere Fallschutzplatten bzw. Fallschutzmatten sind genormt und wurden durch das HIC (Head Injury Criterion) Verfahren ermittelt. Wir bieten verschiedene Variationen dieser Gummimatten im Shop an. Die Stärke der Fallschutzmatte ist abhängig von der kritischen Fallhöhe der Spielfläche bzw. Trainingsfläche.

Unsere Fallschutzplatten aus EPDM und Ihre kritischen Fallhöhe im Überblick
  • Kritische Fallhöhe bis 1,1m / Fallschutzmatte 30 mm
  • Kritische Fallhöhe bis 1,4m / Fallschutzmatte 40 mm
  • Kritische Fallhöhe bis 1,5m / Fallschutzmatte 45 mm
  • Kritische Fallhöhe bis 1,6m / Fallschutzmatte 50 mm
  • Kritische Fallhöhe bis 1,7m / Fallschutzmatte 55 mm
  • Kritische Fallhöhe bis 1,8m / Fallschutzmatte 60 mm
  • Kritische Fallhöhe bis 1,9m / Fallschutzmatte 65 mm
  • Kritische Fallhöhe bis 2,0m / Fallschutzmatte 70 mm
  • Kritische Fallhöhe bis 2,4m / Fallschutzmatten 60 + 20 mm
  • Kritische Fallhöhe bis 3,1m / Fallschutzmatten 30 + 70 mm

Verlegung von Bodenplatten und Fallschutzmatten

Steckstifte garantieren oft eine einfache Verlegung der Bodenplatten und bieten guten Halt. Die Verlegung erfolgt in wenigen Schritten.

Bei Fallschutzmatten ist ein Bauunternehmen zur Vorbereitung der Bodenfläche anzuraten. Es ist insbesondere wichtig, dass der Untergrund sowohl lückenlos als auch gerade ist, eventuell muss ein leichtes Gefälle hergestellt werden. Auf diese Weise ist die maximale Sicherung durch die, entsprechend der Spielplatznorm ausgelegten, wartungsarmen Matten gegeben.

Fallschutzmatte verstiftet